Dom St. Marien Fürstenwalde

50 Jahre nach der Zerstörung am Ende des 2. Weltkrieges konnte der Fürstenwalder Dom am 31.10.1995 wieder seiner Bestimmung übergeben werden. In seiner äußeren Hülle bereits 1965 wieder hergestellt, dauerte es weitere 30 Jahre, bis er auch im Inneren, seiner Trümmer beräumt, wieder als Gotteshaus und Gemeindezentrum nutzbar war. Wer ihn heute betritt, erlebt eine Überraschung.

Anfahrt

Dom St. Marien Fürstenwalde
Domplatz 10
15517 Fürstenwalde

Termine an diesem Ort